Neueste Beiträge

No Beige-Bashing! Oder: Eine Hose mit Hindernissen

Beige-Chinohose-3-Schneidersitz

Als Selmin Anfang Februar Beige zur aktuellen Farbe bei den 12 Colours of Handmade Fashion erklärte, hielt sich meine Begeisterung in Grenzen. Weil ich aber auch nicht kneifen wollte, dachte ich mir eine superschlaue Strategie aus: Einfach etwas nähen, das schnitttechnisch so herausfordernd ist, dass die Farbe zur Nebensache wird. Soviel vorweg: Die Strategie ist aufgegangen. Dass meine neue Hose beige ist, war am Ende wirklich mein geringstes Problem. Allerdings könnte es sein, dass ich von nun an bis an mein Lebensende Schreikrämpfe bekomme, wenn ich auch nur das Wort „Beige“ höre, weil es jetzt für immer untrennbar mit diesem nervenzehrenden Projekt verbunden sein wird. Zur Vorbeugung starte ich jetzt direkt mal mit dem therapeutischen Schreiben. Weiterlesen

Blusen-Sew-Along: Schnittmustertetris mit Elsa

bsa_9

Nachdem ich in der letzten Woche noch ratlos alle möglichen Schnitt-Stoff-Kombinationen im Kopf durchspielte, bin ich heute schon einen großen Schritt weiter. Danke für alle Eure Anregungen, hier und bei Instagram. Ein besonderer Dank geht an Lena, die mich dazu angeregt hat, noch mal kritisch zu hinterfragen, was für ein Blusentyp ich eigentlich bin. Und so schön ich Schluppen und Volants an anderen auch finde: „Verspielt“ oder „romantisch“ sind Eigenschaften, die auf mich einfach nicht zutreffen.

Die Wahl fiel schließlich auf den Schnitt Elsa von La Maison Victor, ein klassischer Schnitt mit Kragen, Schulterpasse und verdeckter Knopfleiste. Weiterlesen